Suche
  • Die Theke für Gedankenfetzen.
  • Barfrau: Elke Barbara Bachler. Prost!
Suche Menü

Reisen.

Selfie mit Motorrad

Vor drei Jahren um diese Zeit festigten sich Pläne für einen eher ungewöhnlichen Urlaub: Ein Motorrad-Trip nach Montenegro (August/September 2017).

Austria – Slowenien – Kroatien – Bosnien-Herzegowina – Montenegro & retour.

 

Jo. Alloan. Weil … ich fahr’ mein Tempo. Das kann mal etwas spritziger sein, und dann regelrecht schleichend. Je nach Laune & Konzentrationsvermögen. #SafetyFirst!

Und jo, noch kein Elektro-Motorrad, sondern ein Einzylinder-Viertakt-Modell. Darf man natürlich kritisieren.

Bin nicht an der Küste gefahren, sondern etwas im Landesinneren.

Himmel, was ist der Balkan schön.
Wow.

Und die Menschen … in einem Wort: gastfreundlich. Auf diese angenehme, wirklich freundliche, nicht aufgesetzte Art. Waren zuweil schon leicht irritiert weil allein unterwegs, aber nicht eine einzige blöde Meldung. Nicht eine.

Nicht mal in Regionen mit – ihr wisst schon – der “anderen” Religion. Nix. Nada. Immer hilfsbereit, immer respektvoll. Egal ob Tankstelle, Grenze, Motel … überall.

Und so viele Eindrücke!
Es würde ein kleines Buch* füllen.

Beim Allein-Reisen nimmt man anders wahr. Besonders der Kontakt zu den Menschen eines Landes ist anders, intensiver. Möchte ich gern nochmal machen, sobald wir wieder reisen dürfen.
Zugreise in die Highlands vielleicht :)


 

* Kapitel-Einteilung (grob):

  • Vorbereitungen (gute Insider-Ratschläge und komisches Rumgemosere)
  • Hitzestau (und Tiefschotter-Kreisverkehre)
  • Zwischenstopp (im Holzduck)
  • Die alte Frau und ihre Äpfel
  • Hostel-Leben (kroatisch-bosnisch)
  • Grenzgeschichten (bleib’ stehen, Elke!)
  • Weite Landschaften (und Kriegsspuren)
  • Tankstellen-Leben
  • Gewitter (und Segen)
  • Grenzgeschichten (Steilhang-Leiden und Hundewelpen)
  • Bergstraßen (menschenleere Kurven)
  • Ankunft  (auf der Suche nach dem Quartier)
  • Gastfreundschaft (Kaffee, Bier und … Schnaps)
  • Berge, Burgen und Altstadtpubs
  • Gastarbeiter-Geschichten (Deutsch aufpolieren)
  • Gang-Stories (massige Seebären)
  • Bootsausflug (mit Geschichtsunterricht)
  • In der kroatischen Wildnis (Suche nach dem Quartier, Teil II)
  • Das Weinfass (Tradition… und Gelsen)
  • Heimreise (schneller als die Schlechtwetterfront)